Owncloud Server installieren

Worum geht’s?
Wir haben bei uns im Haus 4 Rechner, 2 Smartphones und ein Tablet im Einsatz. Auf allen Geräten hätten wir gerne unsere Daten im Zugriff, gleichzeitig möchten wir die Kontrolle über unsere Daten behalten. Eine gute Lösung bietet hier Owncloud, welches neben Synchronisierungsclients für Linux und Windows auch Apps für Android und iOs bietet.
Welche Voraussetzungen werden benötigt?
Was ist zu tun?

Zunächst muss das Owncloud Repository installiert werden. Zunächst importiert man hierzu den Schlüssel des Repositories:

sudo rpm --import https://download.owncloud.org/download/repositories/stable/CentOS_7/repodata/repomd.xml.key

Anschließend wird das Repository installiert:

sudo curl -L https://download.owncloud.org/download/repositories/stable/CentOS_7/ce:stable.repo -o /etc/yum.repos.d/ownCloud.repo

Nun kann Owncloud installiert werden:

sudo yum clean expire-cache

sudo yum install owncloud

Anschließend muss eine Datenbank angelegt werden (inkl. einem User mit allen Rechten an dieser Datenbank). Dies kann wahlweise per phpMyAdmin gemacht werden oder über die Kommandozeile.

Weitere Dateils zum anlegen per Kommandozeile und dem Konfigurieren des Owncloud Servers finden sich hier:

https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-install-and-configure-owncloud-on-centos-7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.